Skip to main content

Fliesenaufkleber auf unebenen Fliesen

Neues Design auf altem Gewand – Fliesenaufkleber

Fliesenaufkleber auf unebenen Fliesen: Wer einmal selbst renoviert hat, der kann dem zustimmen, dass Fliesenlegen nicht gerade zu den schönsten Aufgaben in diesem Bereich gehört. Viel Lärm und Schmutz kommen dabei auf und vor allem zehrt diese Tätigkeit ungemein an den Kräften, die man doch lieber in das Dekorieren des Heims stecken würde.

Doch die unliebsamen Fliesen, die meist im Retro-Design in scheußlichen Farben mahnend an den Wänden prangen, müssen nicht entfernt werden. Sie können in etwas viel Schöneres verwandelt werden.


Fliesenaufkleber in modernen Designs
Die Antwort auf schweißtreibende Renovierungsarbeiten lautet: Fliesenaufkleber. Sie sind modern und können in nahezu jedem gewünschten Design erworben werden.
Wer nicht vollkommen unzufrieden mit seinen Fliesen ist, der kann sich einzelne Aufkleber aussuchen und somit Akzente setzen. Was einst die „Pril-Blume“ war, wird heutzutage durch florale Muster, unifarbene Fliesenaufkleber aber auch kleine Bilder ersetzt. Auch erhältlich sind Aufkleber, die sich über mehrere Fliesen erstrecken. Wer keine Lust mehr auf den Anblick seiner Fliesen hat, der kann diese komplett abkleben. Ein breites Sortiment an Farben und Mustern bietet sich hier im Handel an. Aber auch wunderschöne Fotografien finden sich hier. Ein Wasserfall, eine Blumenwiese oder eine entspannende Strandszene sind doch allemal besser als die öden Fliesen der vergangenen 70er Jahre.
In verschiedenen Formaten bis hin zur Sonderanfertigung findet der Fliesenbesitzer im Handel alles was sein Herz begehrt.


Kinderleicht angebracht
Das Anbringen der Fliesenaufkleber auf unebenen Fliesen gestaltet sich einfacher als das Legen neuer Fliesen. Die alten Fliesen sollten lediglich vorher gründlich gereinigt werden. Um den Aufkleber gut und blasenfrei positionieren zu können, empfiehlt es sich, vor dem Aufkleben den Untergrund mit Wasser oder Spülmittel zu befeuchten. Die Aufkleber sind wasserfest und lassen sich später auch problemlos wieder entfernen.


Was tun bei unebenen Fliesen?
Wer unebene Fliesen überkleben möchte stößt schnell auf das Problem, dass sich die Unebenheiten auf dem Aufkleber abzeichnen. Viel gewonnen ist dadurch nicht, jetzt sind die unschönen Fliesen nicht mehr zu sehen, doch besonders ansprechend sehen die zerknitterten Aufkleber auch nicht aus.

FoLIESEN Fliesenaufkleber für Bad und Küche - 20x25 cm - Mosaik grau - 23 Fliesensticker für Wandfliesen - Das Anbringen erfordert leider etwas Arbeit, ist jedoch nicht so aufwendig wie Fliesenlegen: Um einen glatte Oberfläche zu erhalten müssen die Fliesen verputzt und im nächsten Schritt überstrichen werden. Geeignet ist Fliesen- und Flächenspachtelmasse. Nach der angebenen Trockenphase kann die geglättete Wand mit Fliesenlack gestrichen werden.Unbedingt beachtet werden sollte, dass die Silikonfugen vorher entfernt werden müssen. Die Spachtelmasse haftet hier nicht. Zunächst müssen die Fliesen mit einem speziellen Haftgrund vorbereitet werden. Anschließend wird die Spachtelmasse erst in die Fugen und dann auf die zu glättenden Fliesen aufgebracht. Nach einer erneuter Grundierung kann mit dem Verspachteln der Fliesen begonnen werden. Empfohlen wird eine selbstverlaufende Spachtelmasse.


Fliesenaufkleber auf unebenen Fliesen: Eine Alternative zu diesem Verfahren ist das Streichen mit Fliesenlack. Der Fliesenlack lässt sich einfach anbringen und kann auch über die Fugen gestrichen werden. Die unebene Struktur bleibt zwar erhalten, doch kann ein moderner Farbton für die alten Fliesen ausgewählt werden. In beiden Fällen sollte beachtet werden, dass vor Beginn der Arbeiten in Mietwohnung mit dem Eigentümer über solch starke Veränderungen der Mietsache geredet werden und dessen Einverständnis eingeholt werden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *